JHV 2019 – Nachbericht

JHV 2019 – Nachbericht

JHV 2019 – Gesamtverein

Am 16.05.2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV Eintracht Immenbeck im Gasthaus „Zur Erholung“ in Immenbeck statt. Bernd Hamann begrüßte mit Horst Subei. Nils Großkreutz, Olaf Riesterer und Ehrenmitglied Dr. Hans Stoffers geladene Gäste, die sich allesamt mit persönlichen Worten bedankten.

Im Anschluss folgten direkt die Ehrungen der zahlreichen langjährigen Vereinsmitglieder. In diesem Zuge geht ein besonderer Dank an Sigrid Giesecke und Silke Remmele für das große Engagement rund um die Mitgliederverwaltung.

Die Geehrten 2019:

Für 40-jährige Mitgliedschaft

Sigrid Giesecke, Astrid Knutz, Ingwer Knutz, Robert Koop, Iris Wiese.

Für 25-jährige Mitgliedschaft

Lisa Altmann, Lennert Kreuzberg, Kai Lühmann, Anja Schöngraf, Kevin Schöngraf, Dieter Schöngraf, Anna-Lena Stubbenhagen, Dr. Hans Stoffers, Martin Wiegersen, Sven Utz Woltmann.

Für 10-jährige Mitgliedschaft (Erwachsene)

Regina Bast, Ralf Fiebig, Nils Großkreuz, Robert Gundlack, Nina Haußmann, Regina Heise, Sigrid Hoefer, Jens Homann, Timo Kell, Sven Lehnert, Florian Nibbe, Andrea Oppelland, Mareike Peters, Gerrit Roth, Tina Scheer.

Für 10-jährige Mitgliedschaft (Erwachsene)

Regina Bast, Ralf Fiebig, Nils Großkreuz, Robert Gundlack, Nina Haußmann, Regina Heise, Sigrid Hoefer, Jens Homann, Timo Kell, Sven Lehnert, Florian Nibbe, Andrea Oppelland, Mareike Peters, Gerrit Roth, Tina Scheer.

Für 10-jährige Mitgliedschaft (Jugendliche bis Jahrgang (2002)

Len Behnke, Niklas Behrmann, Florian Dittmer, Jonathan Junge, Jan-Luca Johannsen, Marvin Klindworth, Marcel Knuth, Jan Krupp, Lando Lühmann, Carolin Peters, Simon Reinke, Claas-Felix Scheer, Erik Scheib, Caspar Schuback.

Nach Abschluss der Ehrungen ergriff Walter Marquardt, das Wort und lieferte spannende Beiträge aus der Abteilung Sportabzeichen und der Entwicklung im Landkreis (siehe separate Berichte). Immenbecks Erster Vorsitzender Bernd Hamann wurde in diesem Zuge für sein 40. Sportabzeichen in Gold geehrt – eine grandiose Leistung!

Es folgten detaillierte Berichte aus dem Vorstand und von Kassenwart Olaf Staats, der die Vereinsplanung gewohnt vorbildlich darlegen konnte (Kassenbericht 2019 ist hier verfügbar). Die Kassenprüfung beantragte im Anschluss die Entlastung des Vorstands, die einstimmig beschlossen wurde.

Der nächste Punkt auf der Agenda waren die Wahlen. Bernd „Der Baumeister“ Hamann stellte sich erneut für das Amt des Ersten Vorsitzenden zur Verfügung und wurde erneut gewählt. Margret Elfers (Frauenwartin) und Walter Marquardt (Sportabzeichen) wurden anschließend ebenfalls für eine weitere Amtszeit bestätigt. Aus dem geschäftsführenden Vorstand scheidet Holger Knoblach nach vielen Jahren aus und wird zukünftig durch Birger Hamann ersetzt. Wir danken Holger, der uns als Sportwart erhalten bleibt, nochmals herzlich für den großen Einsatz.

Im Anschluss wurde Gerd Hamann als Mitglied des Schiedsgerichts gewählt. Ulf Bauer besetzt den Posten des Elternvertreters und Schnittstelle zum neu gegründeten JFV Buxtehude.

Unter dem Punkt Allgemeines berichtet JFV-Vorsitzender Michael Rump vom ersten erfolgreichen Jahr des JFV Buxtehude, der mit insgesamt 29 Jugendteams und 65 Übungsleitern ein Mammutprojekt darstellt – herzlichen Dank an Michael für den Bericht. Ein besonderer Danke geht in dem Zuge an Katrin Fritz, die für den reibungslosen Ablauf und die Spielbetriebsorganisation auf der Brune Naht verantwortlich ist.