Zwei Seiten Theater und Chor - die etwas anderen VN
resized__200x134_resized__300x202_VN_Titel
Die letzte VN-Ausgabe 2011 hat eine Überraschung parat: Eine Doppelseite, die nichts mit dem TSV oder den Schützen zu tun hat. Es geht um zwei andere erfolgreiche Projekte - die Theatergruppe Speeldeel und den Gesangschor Heckenrosen. Sportliche dreht sich alles um das Megaprojekt des Vereins, den neuen Kunstrasenplatz.

Viele schöne Fotos, viele positive Worte: In der VN-Ausgabe 3/2011 geht es in erster Linie um den neuen Kunstrasenplatz des TSV Eintracht Immenbeck. Nach mehr als einem Jahr Vorbereitung, Planung und Bau wurde das 500.000 Euro teure Projekt im Herbst eingeweiht. Ein Meilenstein in der Geschichte des Vereins, der im letzten Heft des Jahres entsprechend gewürdigt wird.

Zudem gibt es wieder jede Menge Berichte aus den Abteilungen. Was war los bei den Fußballern? Wie haben die Tennis-Teams abgeschnitten? Und wie lief die Sommerfreizeit auf der Sportanlage Brune Naht? All das finden Sie in den Vereinsnachrichten. Dazu natürlich wie immer die neuesten Infos vom Schützenverein Ovelgönne.

Und dann gibt es als besonderen Service dieses Mal eine Doppelseite in der Heftmitte, wo die Theatergruppe Immenbecker Speeldeel über ihr neues Stück informiert. Dort stellt sich auch der Gesangschor Imbeeker Heckenrosen vor, der bei den Speeldeel-Auftritten stets für das musikalische Programm verantwortlich ist.

Zum Heft gelangt man über den Link unten. Viel Spaß beim Lesen der neuen Vereinsnachrichten des TSV Eintracht Immenbeck!

Birger Hamann, Pressewart und Webmaster

››› zu den Vereinsnachrichten


zurück
 
Sportarten
Badminton Faustball Fußball Sportabzeichen Step Aerobic Tennis Turnen/Gymnastik Walking




fsj